Schriftzug
Schriftzug
Weltkugel
    Wer sind wir      Arbeitsschwerpunkte      Mitglieder      Freunde      Aktuelles      Geschichte      Kontakt     
Forumslogo
Unsere Themen

- Überfischung

- Agrosprit

- Landgrabbing

- Waffenhandel

- Fluchtursachen

- Krieg in Syrien









Kurzportraits einiger Mitglieder ohne eigene Homepage
Arbeitskreis Nord-Süd der SPD Nürnberg

Der Arbeitskreis behandelt in monatlichen Sitzungen und mit Unterstützung kompetenter Gäste (insbesondere auch aus Ländern des Südens) länderspezifische und länderübergreifende Themen aus dem Bereich der Nord-Süd-Politik (z.B. Menschenrechte, Verschuldungskrise, gerechter Welthandel, Ursachen der Flüchtlingsströme, weltweiter Umweltschutz, Rolle der Frauen).

Unsere monatlichen Sitzungen beginnen in der Regel montags um 17 Uhr. Die Mitgliedschaft im Arbeitskreis setzt keine Mitgliedschaft in der SPD voraus.

Kontakt: AK Nord-Süd der SPD (m)
Bernd Arnold, Waechterstr. 15, 90489 Nürnberg, Tel.: 5819095
Reinhard Retzar, Schleswiger Str. 41, 90425 Nürnberg, Tel.: 3820240

Pazifik-Gruppe Nürnberg

Die Erde ist rund und wir haben nur diese. Deshalb kann es uns nicht egal sein, wenn im Pazifik radioaktiver Müll gelagert wird oder Inseln entwaldet werden; genauso wie es den Melanesiern nicht egal sein kann, dass wir mit unseren Autos und Kraftwerken die Atmosphäre aufheizen. Die pazifischen Inseln sind Hütten im "Globalen Dorf".

Aus Anlass der französischen Atomwaffenversuche auf Mururoa und Fangataufa entstand daher 1986 anlässlich der Frauenfriedenstage des Bayerischen Mütterdienstes die Pazifik-Gruppe Nürnberg. Gründungsmitglieder waren Hausfrauen, Ethnologen, Mitarbeiterinnen des Evangelischen Missionswerks Bayern u.a. Einzelpersonen. Gegenwärtig besteht unsere Gruppe aus einem buntem Spektrum von etwa 12 Mitgliedern und Freunden und Freundinnen mit teilweise langjähriger Pazifik-Erfahrung.

Die Pazifik-Gruppe Nürnberg hat sich 1988 mit anderen deutschen Pazifikgruppen zum Pazifik Netzwerk e.V. zusammengeschlossen, dessen Geschäftsstelle sich in Neuendettelsau befindet. Damit sind wir auch überrregional an Aktionen beteiligt und nehmen am Informationsfluss aus und in den Pazifik teil. Unsere Arbeit stellen wir durch zahlreiche Kontakte zu anderen Gruppen, Institutionen und Einzelpersonen im In- und Ausland auf eine breitere Basis.

Darüber hinaus sind wir Mitglied des Nord-Süd-Forum Nürnberg e.V. und beteiligen uns an dessen Arbeit.

Dem ursprünglichen Schwerpunkt "Atomwaffenversuche" Mitte der 80er Jahre und nochmals 1995/96 mussten wir einige weitere wie Regenwald, Bergbau, Anstieg des Meeresspiegels, Menschenrechte u. a. m. hinzufügen.

In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Völkerkunde der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg und der Pazifik-Infostelle in Neuendettelsau werden Vorträge zu Themen aus dem pazifischen Raum organisiert. Etwa vier Vorträge pro Jahr sollen einen Eindruck über Kultur, Leben und die Herausforderungen der Zeit vermitteln.

Ziel unseres Engagements ist es, Zusammenhänge sichtbar und bewusst zu machen. Uns erreichen vielfältige Informationen zu Wirtschaft, Politik und Kultur aus dem Pazifik, dem "Flüssigen Kontinent", über die wir miteinander reden und weitergeben – als Publikationen unseres bundesweiten Vereins, in Bildern und Vorträgen. Sie können uns als eine Orientierung dienen, sich auch hier für eine lebenswerte Gestaltung der Zukunft im Sinne der Einen Welt einzusetzen.

Interessenten/-innen sind herzlich willkommen.

Kontaktadresse:

Pazifik-Gruppe Nürnberg (m)
c/o Pazifik-Informationsstelle
Hauptstraße 2
91564 Neuendettelsaus
Tel.: 09874 – 9-1220
Fax: 09874 – 9-3120
Mail



Stand: 19. Mai 2017  |  Home  |  Mitglieder  |  Arbeitsschwerpunkte  |  Mitglieder  |  Freunde  |  Aktuelles  |  Geschichte  |  Kontakt  |  Impressum/Disclaimer